News.

06/03/2018
Von der Küstenstadt Caraguatatuba verläuft eine kurvenreiche und sehr unfallträchtige Straße Richtung Sao Paulo. Derzeit wird ein 20 km langer Abschnitt neu gebaut, um die Strecke sicherer zu machen. Für den Bau von zwei Brücken im sensiblen Regenwald liefert LCS eine Materialseilbahn, um den negativen Umwelteinfluss auf ein Minimum zu reduzieren. Die Materialseilbahn hat eine [...]
22/12/2016
LCS Cable Cranes arbeitet seit einigen Monaten an einem Pipelineprojekt in Peru. Beim Bau des Gasoducto del Sur Peruano werden mehrere Seilkrananlagen eingesetzt um schwieriges Gelände zu überwinden. Vor ein paar Wochen hat LCS beschlossen, Bettwäsche, Decken und Kissen einem lokalen Altersheim zu spenden. Auf dem Bild sehen Sie Mitglieder einer LCS-Partnerfirma mit einigen Bewohnern [...]
05/12/2016
Schwerlast-Materialseilbahn  20 to OVWII steht zur Miete oder zum Kauf Die Materialseilbahn 20 to OVWII ist eine leistungsstarke Schwerlast-Materialseilbahn mit einer Nutzlast von 20 Tonnen und einer Länge von über 2.600 m. LCS Cable Cranes hat die Seilbahn im Herbst 2014 für den Bau des Wasserkraftwerks Obervermuntwerk II der Vorarlberger Illwerke im Montafon (Österreich) konzipiert, [...]
23/02/2015
Doku über die Schwerlast Materialseilbahn von LCS Cable Cranes im Vorarlberger Montafon. Die 20 Tonnen Schwerlast Materialseilbahn würde 2014 erbaut und wird bis 2018 die Logisitk der Baustelle des Pumpspeicherwerks OBervermuntwerk II unterstützen. Um mehr details zu erfahren, besuchen Sie unsere Projektseite: http://www.lcs-cablecranes.com/de/projects/materialseilbahn-obervermuntwerk/#.VOsNUi6HjeI
12/02/2015
Materialseilbahn ermöglicht den Winterbetrieb einer Großbaustelle Nach einer Bauphase von über vier Monaten im Sommer des vergangenen Jahres und der Fertigstellung der Materialseilbahn mit 20 Tonnen Nutzlast im Vorarlberger Montafon ist die Installation mittlerweile zum Logistikzentrum der Großbaustelle für das Obervermuntwerk II im Vorarlberger Montafon geworden. Nachdem der Schnee zum Leidwesen der Skifahrer auf sich [...]