Baku–Tbilisi–Ceyhan pipeline.

Über das Projekt

Ein weiteres Projekt im Pipelinebau für LCS Cable Cranes. Dieses Mal in der Türkei, wo eine Materialseilbahn installiert wurde um die Rohre und Baumaterialien in unwegsames Gelände zu schaffen und die Pipeline zu verlegen.

Unsere Aufgabe

Installieren und Betrieb von Seilkransystemen zum Transport von Rohren für den Pipelinebau, Positionierung derselben zum Schweißen, Transport von Sandsäcken und Auffüll-, und  Abdeckmaterial

Projektinformation

Kunde: Tepe – Nacap
Projektinhaber: BP / SOCAR
Ort: Türkei
Datum: 2004

Technische Details

Gesamtlänge: 1.200 m
Stützen: 5
Nutzlast: 8.5 to
Lasten: 1.200 m Rohre, 3.000 to Sand, Verfüllmaterial
Projektdauer: 4 Monate
Rohre: 42” / ca. 107 cm
Gefälle: bis zu 37 °
Maschinen im Einsatz: 2 Seilkräne SFM 30/60, 1 Seilwinde GANTNER HSW 130

Bildergalerie

Warum Kabelkrane?

Entdecken Sie die zahlreichen Vorteile der Seilkrananlagen!

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG IN DER ENTWICKLUNG, PLANUNGUNDUMSETZUNG VON TRANSPORTPROJEKTEN.

LCS Cable Cranes hat viele anspruchsvolle Projekte auf der ganzen Welt durchgeführt und geographische, klimatische Herausforderungen überwunden und stets die vollste Zufriedenheit der Kunden erreicht. Unsere Seilkransysteme wurden für verschiedenste Bauprojekte angewandt.

Besuchen Sie eine Auswahl unserer erfolgreichen Projekte!