Zawtika Onshore Pipeline.

Über das Prjekt Nr. 01

Im ersten Projekt beim Bau der Zawtika Onshorte Pipeline  in Myanmar installierte LCS ein Seilkranssystem an 5 verschiedenen schwierigen Stellen, an denen die Pipeline verlegt werden sollte. LCS hat dabei mit Schreitbagger gearbeitet.

Unsere Aufgabe

Installieren und Betrieb von Seilkransystemen zum Transport von Rohren für den Pipelinebau, Positionierung derselben zum Schweißen, Transport von Sandsäcken und Auffüll- und  Abdeckmaterial, sowie die Bodenvorbereitung mit Schreitbaggern.

Projektinformation

Kunde: China Petroleum Pipeline
Projektinhaber: ATL (PTTEPI and MOGE)
Ort: Myanmar
Datum: 2012 – 2013

Technische Details

Anzahl der  Anlagen: 1 / 5
Gesamtlänge: 5.000 m
Stützen: bis zu 8
Nutzlast: 8 t
Lasten: Rohre, Abdeckmaterial, Baugeräte, Bauausrüstung
Projektdauer: 8 Monate
Rohrdurchmesser: 28” / ca. 71 cm
Gefälle: bis zu 48°
Maschinen im Einsatz: 4 Seilwinden SFM 30/60; 1 Seilwinde GANTNER GW 350D, 2 Schreitbagger S1

Bildergalerie Projekt Nr. 01

Über das Projekt Nr. 02

Im Rahmen der Erbauung der Zawtika Pipeline in Myanmar agierte LCS Cable Cranes zum ersten Mal als Komplettanbieter für Pipelinebau an “special points”. Wir waren verantwortlich für die komplette Prozesskette – von der Logistik (ab Hafen) über die Vorbereitung des Bodens (Aushebungen) bis hin zur Positionierung der Rohre, der Verschweißung und deren Abdeckung durch das Auffüllen der Gräben. In schwer zugänglichem Gelände – unsere Kernkompetenz – setzten wir auf den Einsatz von Schreitbaggern.

Unsere Aufgabe

Pipelinebau bei Sonderpunkten RR2 und RR4; Komplette Erbauung der Pipeline inklusive Seilkrananlagen, der kompletten Logistik, Positionieren der Rohre, Schweißen, Kontrolle und Abdecken derselben so die Instandsetzung.

Projektinformation

Kunde/Projektinhaber: ATL (PTTEPI and MOGE)
Ort: Myanmar
Datum: 2013 – 2014

Technische Details

Anzahl der Anlagen: 1
Gesamtlänge: 5.200 m & 800 m
Nutzlast: 8 t
Lasten: Rohre, Abdeckmaterial, Baugeräte, Bauausrüstung
Projektdauer: 4 Monate
Rohrdurchmesser: 28” / ca. 71 cm
Gefälle: bis zu 48°
Maschinen: 4 Seilkräne SFM 30/60; 1 Seilwinde GANTNER GW 350D, 1 Seilwinde  GANTNER HSW 130/260, Schreitbagger S1

Bildergalerie Projekt Nr. 02

Warum Kabelkrane?

Entdecken Sie die zahlreichen Vorteile der Seilkrananlagen!

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG IN DER ENTWICKLUNG, PLANUNGUNDUMSETZUNG VON TRANSPORTPROJEKTEN.

LCS Cable Cranes hat viele anspruchsvolle Projekte auf der ganzen Welt durchgeführt und geographische, klimatische Herausforderungen überwunden und stets die vollste Zufriedenheit der Kunden erreicht. Unsere Seilkransysteme wurden für verschiedenste Bauprojekte angewandt.

Besuchen Sie eine Auswahl unserer erfolgreichen Projekte!