Projekte / 06.03.2018

LCS erhält Großauftrag aus Brasilien

Bau zweier Brücken im sensiblen Regenwald

Von der Küstenstadt Caraguatatuba verläuft eine kurvenreiche und sehr unfallträchtige Straße Richtung Sao Paulo. Derzeit wird ein 20 km langer Abschnitt neu gebaut, um die Strecke sicherer zu machen.

Für den Bau einer Brücke im sensiblen Regenwald liefert LCS eine Seilkrananlage, um den negativen Umwelteinfluss auf ein Minimum zu reduzieren. Die Anlage hat eine Nutzlast von 20 Tonnen und eine Hubhöhe von 120 m. Außerdem ist sie für den Personentransport mit einer 10 Personenkabine ausgelegt.

Kompetente Unterstützung schon während der Projektplanungsphase, hohe Flexibilität bei der Umsetzung spezieller Anforderungen und kurze Lieferzeiten waren ausschlaggebende Kriterien für den Kunden, LCS zu beauftragen.

LCS News

Das könnte Sie auch interessieren